fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...


1860 kassiert herben Rückschlag im Aufstiegsrennen

13.04.2013, 16:39 Uhr | FUSSBALL.DE

Der Hamburger Daniel Ginczek (li.) im Zweikampf mit dem Münchner Guillermo Vallori. (Quelle: dpa)

Der Hamburger Daniel Ginczek (li.) im Zweikampf mit dem Münchner Guillermo Vallori. (Quelle: dpa)

1860 München hat die wohl letzte Chance auf den Aufstieg verspielt. Die Löwen unterlagen am 29. Spieltag der 2. Bundesliga mit 1:3 (0:1) beim FC St. Pauli und haben nun - bei einer Partie mehr auf auf dem Konto - schon sechs Punkte Rückstand auf den 1. FC Kaiserslautern, der Relegationsplatz drei belegt.

Geburtstagskind Daniel Ginczek (34. Minute) und Doppelpacker Fin Bartels (70. und 74.) trafen für die Hausherren, Rob Friend (73.) erzielte den zwischenzeitlichen und letztlich wertlosen Anschlusstreffer. Pauli hat sich als Tabellen-13. endgültig aller Abstiegssorgen entledigt, die Münchner sind als Sechster fernab von Gut und Böse.

Foto-Show im Überblick
2. Bundesliga: die Bilder des 29. Spieltags
0 von 0 Bildern

FSV spielt nur remis

Auch der FSV Frankfurt hat es verpasst, näher an die Aufstiegsränge zu rücken. Die Bornheimer kamen vor heimischer Kulisse trotz zahlreicher guter Chancen nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den MSV Duisburg hinaus und bleiben somit zwei Punkte hinter dem 1. FC Köln auf Rang fünf.

Die Gäste-Führung durch Daniel Brosinski (13.) hatte Marcel Gaus nur zehn Minuten später nach einer feinen Einzelleistung ausgeglichen. Im Anschluss erspielten sich die Hessen mehrere gute Möglichkeiten - die allerdings allesamt ungenutzt blieben.


Aktuelle Videos

Peinlich!
Stürmer versagt kläglich vor dem leeren Tor

Kurz vor dem Kasten gehen mit diesem Kicker die Nerven durch.

mehr
Der Mittelfinger Gottes
Leg dich nicht mit Maradona an!

Deutliche Geste Richtung Verbandspräsident.

mehr
 
Gr. A
 
Gr. B
 
Gr. C
 
Gr. D
 
Gr. E
 
Gr. F
 
Gr. G
 
Gr. H
 
Achtelfinale
 
Viertelfinale
 
Halbfinale
 
Spiel um Pl. 3
 
Finale
 
 (Quelle: abc)
 (Quelle: DFB)